Online-Shop IT24 www.switch.com

Downloads | Sitemap

Schnellhubgetriebe von GROB

Schnellhubgetriebe sind eine Spezialform der Hubgetriebe. Sie lassen höhere Hubgeschwindigkeiten als die üblichen Hubgetriebe zu. In der linearen Antriebstechnik sind sie wahre Alleskönner. Kaum ein Anwendungsfall, wo sie nicht aufgrund ihrer Vielseitigkeit als Antriebselement eingesetzt werden.

Dies wird ermöglicht durch geringe Untersetzung im Getriebe, stabile Bauweise, optimierte Schmierverhältnisse, variable Gewindesteigungen und zulässige Eingangsdrehzahlen von bis zu 3000 Upm. Die kreisbogenverzahnten, einstufigen Kegelradsätze sind für hohe Laufruhe sowie Tragfähigkeit ausgelegt und ermöglichen damit bei hohen Eingangsleistungen, ruhigen und stabilen Spindellauf.

  • Als Grundausführung: Das Abtriebskegelrad ist mit einer Trapezgewindemutter (wahlweise auch mit Kugelgewindemutter) verbunden. Durch die in Rotation versetzte Mutter wird eine Axialkraft auf die Spindel ausgeübt. Entweder wird der Spindelkopf bauseitig befestigt oder die Spindel wird getriebeseitig gegen Verdrehen gesichert. Damit wird eine lineare Hubbewegung erzeugt und die Hubspindel fährt aus dem Hubgetriebe heraus.
  • Als Laufmutterausführung: Das Abtriebskegelrad ist formschlüssig mit der Gewindespindel verbunden und überträgt somit die Drehbewegung. Auf der Gewindespindel sitzt die Laufmutter. Sie ist durch die Umgebungskonstruktion verdrehgesichert. Dadurch versetzt die rotierende Gewindespindel die Laufmutter in eine lineare Hubbewegung. 

Damit ergeben sich für Schnellhubgetriebe eine Vielzahl von Vorteilen:

  • Einfache und effektive Lösung gegenüber hydraulischen und pneumatischen Systemen.
  • Durch die Kegelradübersetzung sind hohe Hubgeschwindigkeiten und hohe Einschaltdauer möglich.
  • Eine definierte Last kann mit einer vorgegebenen Geschwindigkeit auf eine exakte Position bewegt werden.
  • Bei den Getriebeuntersetzungen 2:1 und 3:1 ist durch die variable Anordnung der Antriebswellen kein zusätzliches Verteilergetriebe notwendig, sodass sich mehrere Schnellhubgetriebe zu einer Hubeinheit kombinieren lassen. 
  • Können sowohl in Druck- als auch Zugrichtung die gleichen Kräfte ausüben.
  • Mit unserem modularen Baukastenkonzept lassen sich viele technisch optimale und wirtschaftlich interessante Lösungen realisieren.
  • Schnellhubgetriebe werden von Konstrukteuren als Standard-Maschinenelement geschätzt.

Weiter Informationen zum Thema Hubgetriebe finden Sie unter folgenden Link.

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl des richtigen Hubgetriebes in Ihrer Anwendung.


Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies und werten die Benutzeraktivität auf unserer Website aus. Bitte wählen Sie, ob Sie alle Cookies und die Auswertung Ihrer Aktivität oder nur funktional notwendige Cookies zulassen möchten. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.